Blackjack Beginner Kostenloser Download Sofortiges Spiel

Black Jack für Anfänger

Wenn Sie irgendein Casino Kartenspiel wie beispielsweise Black Jack erlernen, dann bietet das kostenlose Spiel eine tolle Möglichkeit zur Übung. Jedoch ist es auch eine gute Idee, nach einigen Strategien zu forschen und sich die Regeln vor dem Beginn anzueignen.

Wie man Black Jack spielt

Beim Black Jack ist das Ziel eine Hand zu erhalten, die mehr als die des Dealers zählt, ohne dabei die 21 zu überschreiten. Hier handelt es sich um ein einfaches Konzept. Um das Ganze etwas interessanter zu gestalten gibt es auch einige zusätzliche Regeln. Die beste Hand, die man erhalten kann ist ein normaler Black Jack. Bei einem simplen Black Jack handelt es sich um eine Bildkarte und ein Ass, die man zu Beginn des Spiels erhält. Dies schlägt jede andere Hand mit 21 Punkten, bei der mehr Karten im Spiel sind. Online Black Jack ist die beste Art, sich an die undurchsichtigeren Regeln zu gewöhnen. Dazu zählt beispielsweise das Aufgeben („surrender“), bei dem der Spieler seine Hand „folded“ (aufgibt) und dadurch nur die Hälfte seines Einsatzes verliert. Diese Regel gilt allerdings nur in bestimmten Casinos und findet nicht überall Anwendung.

Asse beim Black Jack

Beim Black Jack können die Asse für den Spieler entweder einen hohen oder einen niedrigen Kartenwert besitzen (der Wert ist entweder 1 oder 11), während sie beim Dealer immer einen hohen Kartenwert haben. Bei einer Hand mit einem Ass und einem Gesamtwert von 21 besitzt das Ass immer den Wert 1, damit der Gesamtwert des Blattes des Spielers nicht die 21 übersteigt. Eine solche Hand nennt man eine „Hard Hand“. Wie jede andere Karte können die Asse geteilt werden, sobald ein Spieler zwei Karten mit dem gleichen Kartenwert ausgeteilt bekommt. Hierbei können viele Variationen zum Einsatz kommen, was natürlich vom jeweiligen Casino abhängt, in dem man spielt. Beispielsweise erlauben einige Casinos nach dem sogenannten Teilen der Asse nur noch eine weitere Karte und danach darf man nicht noch einmal teilen (splitten) wenn man ein weiteres Ass dazu bekommt. Die beiden letzten Regeln variieren von Casino zu Casino. Das online Black Jack gibt dem Spieler größeren Spielraum, indem er sich ein Casino aussuchen kann, welches seinem bevorzugten Spielstil entspricht.

Black Jack Dealer Strategie

Beim Black Jack verlangt das Casino vom Dealer, dass er eine weitere Karte nimmt, wenn sein Gesamtwert unter 16 liegt und dass er noch eine weitere Karte zieht, wenn sein Gesamtwert 17 oder höher beträgt, denn dabei handelt es sich um die normale Strategie des Dealers. Diese Strategie funktioniert gewöhnlich auch. Statistische Prüfungen haben ergeben, dass es sich dabei um die beste grundlegende Strategie handelt. Noch eine weitere Sache, die Sie über die Dealer wissen sollten, ist, dass es von Ort zu Ort verschiedene Regeln für die Dealer gibt.

Der Dealer muss beispielsweise nicht immer die ihm ausgeteilten Karten zeigen, was Ihre Strategie bedeutend beeinflussen kann. Weiterhin kann der Dealer auch ein Unentschieden gewinnen oder bei einem Unentschieden der Wetteinsatz zurückgezahlt werden.





Kostenloser Download Sofortiges Spiel